Weißer Wintergarten mit Glasflächen
Kostenlos Wintergartenangebote erhalten*

Nach der Erfassung Ihrer Wünsche verbinden wir Sie mit bis zu drei Fachpartnern.
*Der Service ist für Sie komplett kostenfrei und unverbindlich. Wir finanzieren den Service über die Provision unserer Anbieter.

Infos und Tipps

Wintergarten kaufen: Tipps, Preise & Anforderungen

Redaktionsbild von der Autorin
Undine Tackmann
30. Juli 2021

Sie möchten einen Wintergarten kaufen? Informieren Sie sich jetzt, was Sie beim Wintergartenkauf beachten sollten, wie Sie Angebote richtig vergleichen und Kosten sparen können. Sichern Sie sich zudem wertvolle Tipps zum Kauf von gebrauchten Modellen und Ausstellungsstücken.

Wann sollten Sie einen Wintergarten beim Fachhändler kaufen?

Ein Wintergarten ist in der Regel ein kostspieliges Bauprojekt. Deswegen sollten Sie immer als Erstes über eine professionelle Beratung durch Wintergarten-Händler:innen nachdenken. Diese begleiten Sie von Anfang bis Ende des Bauprozesses: über Beratung, Planung, Genehmigungen bis hin zur Installation von Technik und dem letzten Feinschliff.

Nach ersten Beratungsgesprächen und Entscheidungen für Größe, Konstruktion und Material wird ein individuelles Konzept entworfen und Sie erhalten in der Regel einen Kostenvoranschlag. Manche Firmen bieten alle Komponenten aus einer Hand an, bei anderen werden Sie an externe Partnerfirmen vermittelt, die beispielsweise die Installation der Heizung oder die Montagearbeiten übernehmen.

Wintergarten mit Glasfronten
Hochwertige Wintergärten können Sie ganzjährig als weiteren Wohnraum nutzen.

Kosten Wintergarten von Fachfirmen

Die Kosten für einen Wintergarten vorab zu kalkulieren ist sehr schwierig. Zu viele Faktoren können individuell gestaltet werden und einzelne Komponenten können einen erheblichen Preisunterschied ausmachen. Je nachdem, wie groß Ihr Wintergarten sein und welche Funktion er erfüllen soll, ändern sich die Ansprüche an Material und Technik.

Preiskalkulation Wintergarten-Anbau

Montagekosten sparen mit einem Wintergarten-Bausatz?

Bei vielen Händler:innen können Sie sich Ihren Wunsch-Wintergarten individuell als Bausatz anfertigen lassen. Wenn Sie planen, den Wintergarten in Eigenleistung aufzubauen, sollten Sie einiges an handwerklichem Können mitbringen. Denn trotz ausführlicher Bauanleitung können Fehler beim Aufbau später erhebliche Folgeschäden verursachen.

Kosten für Wintergarten-Bausatz

Die Kosten für einen hochwertigen Bausatz beginnen bei ca. 12.000 Euro. Einfachere Modelle, die eher einer Terrassenüberdachung ähneln, erhalten Sie schon für 3.000 bis 6.000 Euro im Fachhandel. Auch hier ist zu beachten, dass es sich dabei um den alleinigen Anbau handelt. Fundament, Technik und Innenausstattung sind bei diesen Kosten nicht eingerechnet. Es gibt ebenfalls die Möglichkeit, den Bausatz durch das Unternehmen professionell montieren zu lassen. Die Montagekosten liegen je nach Aufwand bei ca. 3.000 bis 5.000 Euro. Eine dritte Option ist der Selbstaufbau unter Anleitung eines Richtmeisters. Dieser wird nach Stundensatz bezahlt – je nach Region liegt dieser bei 60 bis 80 Euro.

Fertigbausatz aus dem Baumarkt

Die Erwartung, dass man im Baumarkt einen vollwertigen Wintergarten als Bausatz finden kann, wird in den meisten Fällen nicht erfüllt. Die Komplett-Bausätze, die es bei den gängigen Baumarktketten im Sortiment gibt, sind in den meisten Fällen Kaltwintergärten oder einfache Gewächshäuser als Anlehnbau. Ob diese Modelle für Sie infrage kommen, bestimmt Ihr Nutzungsanspruch an den Anbau.

Wintergarten gebraucht kaufen

Um Kosten zu sparen, erwägen einige Eigenheimbesitzer:innen sich einen gebrauchten Wintergarten anzuschaffen. Wichtig ist, sich persönlich davon zu überzeugen, dass der Anbau auch zu Ihrem Gebäude passt.

Gebrauchte Standardausführungen

Ein Wintergarten ist oft ein individuell angefertigtes Bauwerk, das nicht zu jedem anderen Haus passt. Gebrauchte Wintergärten sind dann eine sinnvolle Option, wenn es sich um Standardausführungen zum Selbstaufbau handelt. Diese Varianten lassen sich in der Regel auch einfacher ab- und wieder aufbauen und sind für viele Häuser kompatibel. Da es sich hier meist um private Anbieter handelt, entfällt jedoch die Herstellergarantie. Überprüfen Sie in diesem Fall den Wintergarten unbedingt gründlich auf Mängel und messen Sie die Maße sicherheitshalber noch einmal nach.

Kaltwintergarten mit Pflanzen
Bei Wintergarten-Bausätzen handeltes sich meist um Kaltwintergärten bzw. Gewächshäuser.

Ausstellungswintergarten

Um sich noch die Herstellergarantie im Vergleich zu gebrauchten Wintergärten zu sichern, sind Ausstellungsstücke von Fachhändlern eine Alternative. Auch hier gilt: Vor dem Kauf versichern, dass der Wintergarten zu den Gegebenheiten Ihres Wohnhauses passt. Informieren Sie sich zudem, ob Sie den Wintergarten selbst abbauen und wieder aufbauen müssen und wie der Transport stattfindet.

Kosten gebrauchte Wintergärten

Beim Kauf eines gebrauchten Wintergartens können Sie in der Regel 50 Prozent des Neupreises einsparen. Wenn Sie einfache Modelle von privaten Anbietern abkaufen, ist in Einzelfällen sogar eine Ersparnis von bis zu 75 Prozent möglich. Vergessen Sie hierbei jedoch nicht die zusätzlichen Kosten wie Fahrtkosten oder Ausgaben für einen Mietwagen. Weiterhin steht zur Diskussion, ob die Montage in Eigenleistung stattfindet oder ein Unternehmen beauftragt werden muss.

Nicht ohne umfassende Beratung

Wer sich einen Wintergarten anschaffen möchte, trifft die Kaufentscheidung selten an einem Tag. Ausführliche Planung und Beratung sind gerade bei einer so kostenintensiven Anschaffung enorm wichtig. Von der Idee über die Planung, Genehmigung und Vorbereitung bis hin zum fertigen Wintergarten vergehen unter Umständen mehrere Monate. Anfängliche Entscheidungen, zum Beispiel ob Sie einen kalten oder Wohnwintergarten haben möchte, entscheiden am Ende grundlegend Bau und Nutzen. Viele einzelne Faktoren spielen in diesen Prozess mit hinein und sollten gut durchdacht werden.

Grafik Wintergarten Kaufen
Ihre Entscheidungen beim Wintergartenkauf

Sie sind noch auf der Suche nach einer geeigneten Fachfirma als Unterstützung? Füllen Sie mit wenigen Klicks unseren Online-Anfragebogen aus. Anhand Ihrer Angaben und Wünsche empfehlen wir Ihnen bis zu drei Anbieter aus Ihrer Nähe. So können Sie ganz bequem von zu Hause aus mehrere Angebote vergleichen. Das Beste: Unser Service ist für Sie jederzeit unverbindlich und kostenlos* Sie entscheiden, mit wem Sie am Ende Ihr Projekt umsetzen möchten.

© 2021 Aroundhome. Eine Marke der be Around GmbH. Alle Rechte vorbehalten.