Steigende Preise trotz Corona?

So stehen die Immobilienpreise derzeit in Frankfurt am Main

Anika.wegner aroundhome.de2  1
Anika Wegner
26. Mai 2021
Das Wichtigste in Kürze
  • Der Kaufpreis pro Quadratmeter für Frankfurter Wohnungen liegt bei 6.196 Euro und für Häuser bei 5.181 Euro.

  • Die Wohnungspreise in Frankfurt am Main sind seit 2014 um etwa 132 Prozent gestiegen.
  • Laut Expert:innen sollen die Immobilienpreise aufgrund der hohen Nachfrage voerst weiter steigen.
Die größte Stadt Hessens gilt auch während der Corona-Pandemie als stabiler Wirtschaftsstandort. Das zieht nicht nur deutsche Erwerbstätige, sondern auch ausländische Kund:innen an, wodurch bereits in den vergangenen Jahren ein Nachfrageüberhang entstanden ist. Die Folge: Selbst während der Pandemie wachsen die Immobilienpreise stetig weiter. Wir informieren Sie, wie hoch die Häuser- und Wohnungspreise in Frankfurt am Main derzeit sind und wie sie sich noch entwickeln könnten.