Aroundhome Logo
Themenwelt
Energieeffizientes Wohnen
NEU
Alle Hausprojekte
Themenwelt

Energieeffizientes Wohnen

Strom, Wasser und Heizung sparsam einzusetzen, verringert Ihre Kosten, reduziert CO2 und macht Sie unabhängiger von Energiepreisen – beispielsweise mithilfe einer Solaranlage. Auf unseren Seiten rund um energieeffizientes Wohnen können Sie Ihren Verbrauch mithilfe von Checks überprüfen und erhalten Informationen zum Energiesparen, der energetischen Sanierung und zu Förderungen.

Was bedeutet energieeffizient Wohnen?

Energieeffizientes Wohnen basiert auf einem optimalen Verhältnis zwischen eingesetzter Energie und erzieltem Nutzen. Dazu wird die Energie so effektiv wie möglich eingesetzt und zum Teil sogar selbst produziert, sodass weniger Energie für dieselbe Leistung benötigt wird.

Was macht ein energieeffizientes Haus aus?

Ein energieeffizientes Haus weist einen niedrigen Energiebedarf und Energieverbrauch und somit geringe Energiekosten auf. Das ergibt sich aus einem Zusammenspiel und der optimalen Abstimmung verschiedener Hausbestandteile wie zum Beispiel:

  • Solaranlagen oder Solarthermie entlasten durch eigenerzeugten Strom und Warmwasser bestehende Anlagen.
  • Eine solide Dämmung an Dach und Wänden hilft, die Wärme im Haus zu halten oder im Sommer abzukühlen.
  • Mehrfach verglaste Fenster sind ein Schlüsselfaktor für gut gedämmte Räume und optimaler Luftzirkulation.
  • Eine hybride Heizung oder die komplette Umstellung auf erneuerbare Energieträger sorgt für effizientes, umweltfreundliches Heizen.
Sanierungsmaßnahmen am Haus

Wie effizient ist Ihr Zuhause? – Machen Sie den Check

Mithilfe unserer Rechner können Sie den Energiebedarf Ihres Hauses selbst ermitteln, mit anderen Durchschnittshaushalten vergleichen und erhalten Tipps, um Energie zu reduzieren.

Tipps von Expert:innen: So gestalten Sie Ihr Zuhause energieeffizient

Energie ökonomisch einzusetzen, bedeutet nicht nur, Strom und Wasser zu sparen, sondern erneuerbare Ressourcen und Energieträger zu wählen und den Energiekreislauf zu optimieren. In den folgenden Interviews, Videos und Podcasts mit verschiedenen Expert:innen erhalten Sie wertvolle Tipps und Einschätzungen zur aktuellen Energieeffizienz in Deutschland.
Bleiben Sie informiert!
Mit unseren Aroundhome News halten wir Sie auf dem Laufenden!
Updates zu Gesetzen, Förderungen & Preisen
Kostenlosen Zugang zu Tools & Rechnern
Planungshilfen & Anleitungen, z. B. Podcasts, Videos
Ja, ich stimme zu, mittels Nutzungsdaten personalisierte Informationen rund ums Eigenheim per E-Mail zu erhalten. Details und Widerrufsrecht

Die besten Sanierungsprojekte zum Energiesparen

Mit diesen Projekten können Sie den Energiebedarf Ihre Hauses optimieren und langfristig Energiekosten senken.
Alle Hausprojekte ansehen

Fachfirmen für Ihr energieeffizientes Hausprojekt beauftragen

Haben Sie bereits eine konkrete Vorstellung, welches Hausprojekt Sie umsetzen wollen? Dann finden Sie jetzt auf Aroundhome passende Fachfirmen in Ihrer Region, die Ihnen bei der Umsetzung helfen.

Häufig gestellte Fragen

Was sind wichtige Maßnahmen für ein energieeffizientes Zuhause?

Für ein energieeffizientes Zuhause gibt es zwei Ansätze: Erstens weniger Energie verbrauchen und zweitens den verbleibenden Bedarf weitestgehend aus erneuerbaren Energien decken. Die Maßnahmen zur Umsetzung reichen von cleveren Alltagstipps über Optimierung bestehender Anlagen bis hin zur energetischen Sanierung und den Einbau smarter Technik.

Welche Energieträger werden in Deutschland genutzt?

Strom wurde 2021 in Deutschland mit knapp 60 Prozent aus fossilen Energieträgern wie Kohle, Erdgas und Atomkraft erzeugt und zu etwas über 40 Prozent aus erneuerbaren Energien wie Windkraft, Photovoltaik und Biogas. Für Warmwasser und zum Heizen kommen Erd- und Biogas, Wärmepumpen, Fernwärme, Holzpellets und Heizöl zum Einsatz.

Welche Rolle spielen Energieeffizienzklassen beim energieeffizienten Wohnen?

Energieeffizienzklassen von A+ bis H bis geben die energetische Qualität eines Hauses an. Sie stehen im Energieausweis, der den Energiebedarf und den Energieverbrauch des Gebäudes abbildet. Anhand einer Farbskala sehen Sie, ob ein Gebäude energetisch gut modernisiert ist oder Sanierungsbedarf hat. Auch bei einigen Elektrogeräten bildet der Energieausweise die Energienutzung ab.

Wie kann ich künftig unabhängiger von der Energiepreisentwicklung werden?

Weitestgehend unabhängig von Energiepreisen am Markt wird, wer seinen Strom und die Energie zur Warmwasseraufbereitung und Wärme für die Heizung selbst produziert. Das gelingt beispielsweise durch den Einsatz von Solaranlagen oder Heizsystemen, die die Umgebungsluft oder Erdwärme nutzen. Ein regelmäßiger Anbietervergleich hilft, die Kosten kurzfristig zu senken.