Aus zwei mach eins:

Die Hybridheizung vereint mehrere Heizungsarten

Claudia.muehlbauer aroundhome.de2  2
Claudia Mühlbauer
24. Januar 2020
Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Hybridheizung kombiniert zwei oder mehr Technologien miteinander.
  • Meist werden ein konventioneller und ein erneuerbarer Energieträger verwendet, aber es gibt auch Kombinationen von ausschließlich alternativen Wärmeerzeugern.
  • Einige Hybrid-Systeme werden staatlich gefördert.

Ein Haus ohne funktionierende Heizung ist undenkbar. Seit einigen Jahren steht aber nicht nur die Funktionalität im Fokus, sondern auch die Umweltfreundlichkeit. Wollen Sie erneuerbare Energien nutzen, aber trotzdem einen konventionellen Brennstoff als Sicherheitsnetz haben? Dann sollten Sie über eine Hybridheizung nachdenken.