Alle Verordnungen im Blick:

Benötigen Sie für Ihre Terrassenüberdachung eine Baugenehmigung?

Anika.wegner aroundhome.de2  1
Anika Wegner
15. Juni 2021

Das Wichtigste in Kürze

  • Lediglich im Bundesland Hessen ist eine Terrassenüberdachung generell genehmigungsfrei.

  • Bis zu einer gewissen Größe ist der Bau in den anderen Bundesländern ebenfalls ohne Baugenehmigung möglich.

  • Der Abstand zu den Nachbargrenzen sollte in der Regel mind. 3 Meter betragen.

Beim Bau einer Terrassenüberdachung müssen viele Dinge beachtet werden. Dazu zählt auch die Einholung einer Baugenehmigung. Doch nicht immer benötigen Sie für den Bau eine Genehmigung. Wir erklären Ihnen, bei welcher Größe Ihre Terrassenüberdachung als genehmigungsfreies Bauvorhaben gilt und welchen Abstand Sie zu den Nachbargrundstücken einhalten müssen.