Fix aufgebaut:

Nehmen Sie eine Fertiggarage, wenn es besonders schnell und günstig sein muss!

Untouched anika.wegner aroundhome.de klein klein
Anika Wegner
17. Dezember 2019
Das Wichtigste in Kürze
  • Fertigteilgaragen gibt es aus Stahl, Holz und Beton.
  • Holzgaragen sind am billigsten in der Anschaffung, gefolgt von Stahl- und Betongaragen.
  • Holz- und Stahlgaragen werden als Fertigbausätze geliefert, die Sie auch selber aufbauen können.
  • Beim Aufbau müssen Sie sich an die Garagenverordnung Ihres Bundeslandes halten. 

Fertigteilgaragen werden vormontiert oder in fertigen Bauteilen angeliefert und direkt am Bestimmungsort montiert. Die Montage können Sie meistens selbst vornehmen. Trotzdem brauchen Sie ein Fundament und gegebenenfalls eine Baugenehmigung. Aroundhome informiert Sie über alles, was Sie zum Thema Fertigteilgaragen wissen müssen.