Aroundhome Logo
Fachfirma finden
Ratgeber
Doppelgarage Maße
Kostenlose Garagenangebote erhalten*

Nach der Erfassung Ihrer Wünsche verbinden wir Sie mit bis zu drei Fachpartnern.
*Der Service ist für Sie komplett kostenfrei und unverbindlich. Wir finanzieren den Service über die Provision unserer Anbieter.

Platz für einen Zweitwagen und mehr:

Welche Maße und Abmessungen gelten für Doppelgaragen?

Redaktion Antonia Rupnow
Antonia Rupnow
7. Juli 2022

Das Wichtigste in Kürze

  • Für Doppelgaragen gibt es keine Standardmaße. Die Hersteller haben in der Regel ihre produktionseigenen Maße.
  • Es sind auch Sondermaße, z. B. für Wohnmobile, möglich.
  • Mit einer Doppelgarage in Fertigbauweise können Sie sich Ihre Wunschgarage zusammenstellen.

Doppelgaragen können für zwei Fahrzeuge genutzt werden, eignen sich aber auch für eine funktionelle Trennung von Werk- oder Stauraum auf der einen und Pkw-Stellplatz auf der anderen Seite. Damit für alles genügend Platz vorhanden ist, sollten Sie die richtigen Maße wählen. Wir erläutern Ihnen, was die gängigen Maße für Doppelgaragen sind und was Sie dabei beachten sollten.

Die Maße einer Doppelgarage

Außenmaße

Doppelgaragen haben an sich kein Standardmaß. Die verschiedenen Größen von Fertiggaragen hängen mit der Fertigbauweise zusammen. Die Garagenhändler haben in der Regel produktionseigene Module in Standardmaßen, die sie nach Belieben zusammensetzen können. Bei manchen Herstellern vergrößern sich die Module in 25-, bei anderen in 40-Zentimeter-Schritten. Je kleiner die Schritte, desto mehr Standardgrößen stehen zur Verfügung.

Unabhängig von diesen Maßvorgaben sind Sie allerdings nur, wenn Sie sich eine gemauerte Garage bauen. Hier können Sie die Garagengröße selbst bestimmen.

Maße Doppelgarage

Breite

ca. 6,00 - 7,00 m

Länge

ca. 5,00 - 9,00 m

Höhe

ca. 2,20 - 3,20 m

Garage Doppelgarage Masse
Die Maße einer Doppelgarage können auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Je breiter oder länger die Garage ist, desto stabiler müssen Konstruktion und Fundament sein. Sie sollten bei dieser relativ großen zusammenhängenden Fläche auf eine ausreichende Traglast des Daches achten. In der Regel reicht in Deutschland die Standardstärke von 125 kg/qm. In Höhenlagen, schneeintensiven Gebieten und für den Bau einer Dachterasse muss die Lastentoleranz höher sein.

Innenmaße

Beachten Sie, dass Hersteller zwischen Innen- und Außenmaßen unterscheiden. So beziehen sich die angegebenen Größen meistens auf die Außenmaße der Garage. Für die tatsächliche Durchfahrtshöhe müssen Sie mindestens 30 cm und für die Durchfahrtsbreite rund 50 cm abziehen.

Garage Doppelgarage Innenmasse
Planen Sie eine ausreichende Durchfahrtshöhe und -breite bei Ihrer Doppelgarage ein.

Sondermaße

Zu den gängigen Maßen gibt es auch einige Spezialmaße, die für eine Doppelgarage möglich sind. Auch Sonderanfertigungen sind nach Absprache und Aufpreis meistens kein Problem.

Doppelgaragen Sondermaße

Eine Langgarage sieht von vorne wie eine normale Einzelgarage aus, weist aber eine besondere Länge auf. So können zwei Autos in derselben Garage hintereinander parken bzw. so bleibt im hinteren Teil der Garage genügend Platz für einen Hobby- oder Abstellraum. Bei einer Duplex-Garage können zwei Autos übereinander geparkt werden, was besonders praktisch bei wenig verfügbarem Platz ist. Zudem gibt es auch Doppelgaragen für Wohnmobile oder Lkws mit speziellen Maßen. 

Spezialmaße
Doppelgarage

Breite

Länge

Höhe

Langgarage

Breite

ca. 2,50 - 3,00 m

Länge

ca. 8,00 - 10,00 m

Höhe

ca. 2,10 - 2,40 m

Duplex-Garage

Breite

ca. 3,00 - 5,50 m

Länge

ca. 5,20 - 6,00 m

Höhe

ca. 3,00 - 3,50 m

für Wohnmobile

Breite

ca. 5,00 - 8,00 m

Länge

ca. 6,00 - 10,00 m

Höhe

ca. 3,00 - 4,00 m

Unser Tipp:

Wenn Sie den Bau einer Doppelgarage in Sondermaßen planen, sollten Sie unbedingt einen Blick in die Garagenverordnung Ihres Bundeslandes werfen. Dort sind alle erlaubten Maße notiert, die Ihre Garage haben darf.

Das müssen Sie bei den Maßen beachten

Wenn Sie den Bau einer Garage planen, sollten Sie als erstes Ihren Platzbedarf berechnen. In einem weiteren Schritt können Sie sich dann an den Hersteller wenden und dessen Angebot mit Ihren Anforderungen abgleichen. So sparen Sie sich mindestens einen Gang und können mit dem Fachmann gezielter Ihre Wünsche besprechen.

Planung

Faktoren, welche die Größe Ihrer Doppelgarage beeinflussen, können unter anderem sein:

  • Größe der Fahrzeuge
  • Größe der Staufläche
  • Größe des für die Garage eingeplanten Grundstücks
  • Platz für bequemes Ein- und Ausfahren
  • Platz für problemloses Öffnen der Türen

Zudem sollten Sie sich folgende Fragen bei der Planung stellen:

  • Dürfen Sie direkt an die Grenze bauen oder sind Abstände einzurechnen?
  • Können Sie sich die Doppelgarage eventuell mit einem angrenzenden Nachbarn teilen, um Kosten zu sparen?

Grundriss

Der Grundriss einer Doppelgarage ist in der Regel immer rechteckig. Sonderformen sind auch möglich, aber immer mit einem Aufpreis verbunden. Bei Doppelgaragen in Fertigbauweise können Sie sich so Ihre Wunschgarage ganz nach Ihren Vorstellungen zusammensetzen lassen.

Auto vor einer sich öffnenden Garage
Fachfirmen für Garagen in Ihrer Region.

Wir finden die passenden Fachfirmen für Sie.

Preise & Kosten von Doppelgaragen

Der Preis einer Garage wird von verschiedenen Faktoren bestimmt. Vor allem entscheiden die Größe, die Bauweise, das Material und die zusätzliche Ausstattung über den Preis.

Nach Material

Schon allein bei der Materialauswahl kann es für eine einfache Doppelgarage inklusive Garagentor große Preisspannen geben:

Doppelgarage

Preise*

aus Holz

Preise*

ab 5.000 Euro

aus Stahl

Preise*

ab 7.900 Euro

aus Beton

Preise*

ab 14.000 Euro

* Preise sind Richtwerte und dienen zur Orientierung.

Nach Maßen

Doppelgaragen können unter Berücksichtigung der Statik grundsätzlich in jeder Größe gefertigt werden. Maßgefertigte Doppelgaragen sind teurer als Standardmodelle in Fertigbauweise. Mittlerweile können Sie bei Fertiggaragen aus verschiedene Höhen, Breiten und Tiefen wählen. So sind verschiedene Grundrissvarianten möglich sowie der Einbau von Türen und Fenster. Die Größe und Ausstattung machen sich im Preis einer Doppelgarage bemerkbar. Je individueller Ihre Wünsche sind, desto teurer wird Ihre Garage.

Unser Tipp:

Aroundhome vermittelt Ihnen bis zu drei Garagen-Anbieter aus Ihrer Region. Mit den Fachfirmen können Sie Ihre Wunschgarage planen und sich Angebote erstellen lassen.

Vor- & Nachteile von Doppelgaragen

Doppelgaragen sind in der Regel mit zwei separaten Toren und im Innern mit einer Trennwand ausgestattet. Das unterscheidet sie im Wesentlichen von Großraumgaragen. Diese Bauweise begünstigt eine räumliche Trennung in verschiedene Funktionsbereiche und birgt zudem andere Vor- und Nachteile:

Vorteile

Nachteile

Platz für zwei Autos oder Hobby- und Stauraum

Anlieferung in der Regel nur mit Lkw und Kran möglich

gemeinsame Nutzung mit Nachbarn möglich

Weg zur Garage muss über genügend Rangierplatz für Lkw verfügen

weitere Etage bei Variante mit Satteldach möglich

mehr Gestaltungsmöglichkeiten nur gegen Aufpreis

Unser Tipp:

Wenn Sie sich lieber eine Großraumgarage zulegen möchten, müssen Sie meist nicht mehr Platz einplanen. Die Maße einer Großraumgarage sind die einer Doppelgarage in der Regel sehr ähnlich.