So finden Sie das beste Modell

Die richtige Duschkabine für belebende Duschmomente

190619 redaktion jessy neu
Jessica Tomala-Flute
21. Oktober 2019
Das Wichtigste in Kürze
  • Die Einbausituation ein maßgeblicher Faktor für die Wahl der Duschkabine.
  • Eine Duschkabine bietet durch ihre festen Wände besseren Halt als ein Duschvorhang.
  • Sie haben die Wahl zwischen einer asymmetrischen Duschkabine, einer Wandkabine, einer Walk-in-Dusche, Nischentüren, Badewannenabtrennungen und einer Viertelkreisduschkabine.
  • Das Standardmaß für eine viereckige Duschkabine beträgt 90 x 90 Zentimeter.

Eine morgendliche Dusche erfrischt und gibt Energie für den Tag. Welcher Duschkabine Sie bei der Badplanung den Vorzug geben, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Der Markt bietet von der Raumsparvariante bis zur luxuriösen Walk-in-Dusche für jeden Grundriss eine geeignete Lösung.