Entspannung ist wichtig:

Gönnen Sie sich eine Auszeit mit einer Whirlpool-Badewanne

Claudia muehlbauer
Claudia Mühlbauer
29. November 2019
Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Badewanne mit Whirlpoolfunktion nimmt nicht mehr Platz weg als eine normale Wanne.
  • Im Vergleich zu einem Whirlpool erzeugt eine Whirlwanne eine weniger starke Strömung.
  • Anders als ein Jacuzzi verbraucht eine Badewanne mit Düsen relativ wenig Strom. 
  • Eine regelmäßige Reinigung des Systems ist unbedingt notwendig.

Der Alltagsstress kann belastend sein. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich von Zeit zu Zeit etwas Entspannung gönnen. Was bietet sich dafür besser an als ein heißes Bad? Die Antwort ist einfach: Ein heißes Bad mit Massagefunktion. Eine Whirlpool-Badewanne können Sie auch kaufen, wenn Sie nur ein kleineres Bad haben. Wir verraten Ihnen mehr über die Vor- und Nachteile von Whirlsystemen und die Kosten, mit denen Sie rechnen müssen.