Clever sein & Kosten sparen:

Weshalb Sie eine Solaranlage auf Ihrem Garagendach montieren sollten

Anika.wegner aroundhome.de2  1
Anika Wegner
17. September 2020
Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Solaranlage eignet sich für nahezu jede Dachform.
  • Eine Solarthermieanlage sammelt Wärmeenergie für Wasser und Heizung, Photovoltaikanlagen erzeugen Strom.
  • Für die Errichtung einer Solaranlage auf dem Garagendach ist keine Genehmigung nötig.
  • Die Preise für ein Kilowatt-Peak belaufen sich auf mind. 1.400 Euro.

Solarenergie ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch kostengünstiger als herkömmlicher Netzstrom. Aber wohin mit der Solaranlage, wenn das Hausdach sich nicht eignet? Alternativ können Sie auch auf Ihr Garagendach ausweichen und es zur Gewinnung von Solarenergie nutzen. Dabei stehen Ihnen Photovoltaik- und Solarthermieanlagen zur Auswahl. Wir informieren Sie über anfallende Kosten zur Installation und sagen Ihnen, wieso Sie ohne eine Solaranlage das Potenzial Ihrer Garage nicht voll ausschöpfen.