Ideal für Neubaugebiete:

Reihengaragen als günstige Alternative bei wenig Platz

Untouched anika.wegner aroundhome.de klein klein
Anika Wegner
18. November 2019
Das Wichtigste in Kürze
  • Reihengaragen aus Fertigbauteilen sind günstiger als gemauerte.
  • Als Material eignen sich besonders Stahl und Beton, wobei Reihengaragen aus Stahl günstiger sind.
  • Reihengaragen können Sie individuell gestalten und ausstatten.
  • Für gewisse Baumaßnahmen können Sie staatliche Fördermittel erhalten.

Eine Reihengarage ist eine wirtschaftlich sinnvolle und platzsparende Parklösung in eng besiedelten Gebieten. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie beim Bau haben, welche Vor- und Nachteile die Materialien auszeichnen, wie Sie das Dach gestalten können und welche Vorschriften Sie beachten sollten.