Richtig kalkulieren:

Was kostet ein Haus? Alle Hausbau-Kosten im Überblick

190619 redaktion christina neu
Christina Tobias
10. Juli 2019
Das Wichtigste in Kürze
  • Die Lage und Größe des Grundstücks wirkt sich maßgeblich auf die Kosten für Ihren Hausbau aus.
  • Ein Fertighaus ohne besondere Extras ist günstiger als ein Massivhaus.
  • Für die Baunebenkosten sollten Sie zusätzlich circa 20 Prozent des Kaufpreises einkalkulieren.

Wer ein Haus bauen möchte, kann schnell den Überblick über alle Kostenpunkte verlieren. Erfahren Sie, welche Faktoren den Preis beeinflussen und mit welchen Kosten Sie beim Hausbau ungefähr rechnen müssen.