Die Vor- und Nachteile

So werten Sie Ihren Balkon mit einer Wintergarten-Balkonverglasung auf

Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Balkonverglasung vergrößert den Wohnraum.
  • Wollen Sie den Balkon auch im Winter nutzen, muss er beheizt werden.

  • Achten Sie auf eine gute Dämmung, um Heizkosten zu sparen.

  • Sie können aus verschiedenen Verglasungen wählen. 

Der Balkon bietet im Sommer zusätzlichen Wohnraum. Doch wie können Sie ihn auch im Winter, bei Wind oder schlechtem Wetter nutzen? Mit einer Balkonverglasung wird ihr Balkon zum Wintergarten! Wir haben für Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile einer Balkonverglasung zusammengefasst. Lesen Sie auch, welche Preise für eine Festverglasung anfallen und wie Sie schnell und einfach einen geeigneten Anbieter in Ihrer Nähe finden.