Sanieren und modernisieren

Mit einer Fassadenverkleidung erstrahlt Ihr Heim in neuem Glanz

Original 05x antonia.rupnow aroundhome.de2 web
Antonia Rupnow
23. Januar 2020
Das Wichtigste in Kürze
  • Der Aufbau einer Fassadenverkleidung ist unabhängig vom Obermaterial immer gleich.
  • Die Fassade kann mit Holz, Metall, Kunststoff, Klinker und Stein verkleidet werden.
  • Für die Ausstattung mit einer Wärmedämmung bietet sich die Vorhangfassade an.
  • Die Preise pro Quadratmeter liegen je nach Verkleidung zwischen 75 und 150 Euro.

Nach Jahren, in denen Ihr Haus täglich der Witterung ausgesetzt war, sieht die Fassade meist nicht mehr ansprechend aus. Risse und schadhafte Stellen können sich zudem negativ auf die Energieeffizienz und das Raumklima auswirken. Mit einer neuen Fassadenverkleidung können Sie Ihr Haus mit wenig Aufwand in neuem Glanz präsentieren. Außerdem lässt sich die Außenhülle ganz einfach mit einer Dämmung kombinieren.