Welche passt am besten?

Dachformen prägen die Architektur Ihres Hauses

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Dachform entscheidet über die Größe der Dachfläche, hat aber auch Einfluss auf den Wohnraum.
  • Das Satteldach ist die klassische Dachform, beliebt sind beispielsweise aber auch das Pult- und das Mansarddach.
  • Wie Sie Ihr Dach gestalten können, ist abhängig davon, wie die anderen Häuser in Ihrer Gegend aussehen. 
  • Unter bestimmten Umständen können Sie Fördermöglichkeiten beim Dachbau nutzen.

Die Entscheidung für ein Haus bedeutet auch immer eine Entscheidung für ein Dach. Die Dachform ist für die Optik des Hauses wichtig. Darüber hinaus hat die Dachform einen großen Einfluss auf Ihre künftige Lebenssituation. Sie entscheidet nämlich nicht nur über die Größe der Dachflächen. Dachschrägen verkleinern zum Beispiel den Wohnraum, bieten aber verbesserten Schutz gegen Witterung und effiziente Möglichkeiten zur Energiegewinnung.