Tauschen oder reparieren?

So gelingt Ihnen die Fensterreparatur schnell und günstig

Sophia.papalamprou aroundhome.de2
Sophia Papalamprou
9. Januar 2020
Das Wichtigste in Kürze
  • Kaputte Fenster erhöhen den Energieverbrauch und das Risiko eines Einbruchs.
  • Kunststofffenster können am unauffälligsten repariert werden.
  • Defekte Lamellen können Sie selbstständig mit einem Helfer austauschen.
  • Glasschäden sollten immer vom Profi behandelt werden.

Ein Sprung im Glas oder ein Riss im Rahmen ist nicht nur unschön. Ein defektes Fenster verschwendet auch Energie und vergrößert das Einbruchsrisiko. Ein Austausch ist jedoch nicht immer notwendig. Erfahren Sie mehr darüber, in welchen Fällen eine Fensterreparatur möglich und wann ein Neukauf erforderlich ist.