Innovative Klimatechnik

Mit einem Luftkollektor heizen und kühlen Sie Gebäude mit Sonnenkraft

Sophia.papalamprou aroundhome.de2
Sophia Papalamprou
20. Januar 2020
Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Luftkollektor erhitzt anders als andere Solarthermien keine Flüssigkeiten, sondern die Luft.

  • Sie können ihn mit einer Photovoltaikanlage verbinden, um ganz eigenständig Wärme zu erzeugen.

  • Ein Luftkollektor kann viele Jahrzehnte alt werden, wenn Sie auf eine gute Hitzebeständigkeit und Dichtung achten.

  • Die Kosten variieren zwischen 600 und 2.500 Euro für die Anschaffung.

Wohltemperierte Räume tragen maßgeblich zum Wohlbefinden bei, doch ein gutes Raumklima wird aufgrund steigender Energiekosten immer teurer. Das betrifft sowohl das Heizen als auch das Kühlen. Ein Luftkollektor kann die Raumluft allein mit der Kraft der Sonne aufheizen und mithilfe eines Wärmetauschers sogar effektiv kühlen.