Neueste Solartechnik

So baut die Zukunft: Solarfassaden fürs Eigenheim

190619 redaktion undine
Undine Tackmann
4. November 2019
Das Wichtigste in Kürze:
  • Solarfassaden werden auch als Building Integrated Photovoltaics bezeichnet. Dabei handelt es sich um gebäudeintegrierte Solarmodule.
  • Mit einer Solarfassade kann Solarenergie erzeugt werden. Sie dient zur Produktion von Strom oder Heizwärme.
  • Zukünftig sollen Solarfassaden fester Bestandteil des Bauwesens werden. Aktuell sind sie nur vereinzelt bei öffentlichen Gebäuden zu finden.
Solaranlage versorgen Sie mittels Sonnenenergie mit Strom und Heizwärme. Doch die dazu notwendigen Solarpaneele können nicht nur auf dem Dach, sondern auch an der Hausfassade installiert werden. Informieren Sie sich bei Aroundhome, wie Solarfassaden funktionieren und welche Möglichkeiten Sie als Eigenheimbesitzer haben.