Heizen ohne Schadstoffe

Wann lohnt sich eine Warmluftheizung?

Original 05x antonia.rupnow aroundhome.de2 web
Antonia Rupnow
19. März 2020

Das Wichtigste in Kürze

  • Warmluftheizungen können mit Frisch- und Umgebungsluft betrieben werden.

  • Voraussetzungen für einen effizienten Betrieb sind eine geringe Heizleistung (10 W/m²) und eine luftdichte Dämmung.

  • Warmluftheizungen erwärmen Räume schnell, verursachen aber trockene Luft.

  • Einfach Modelle sind bereits ab 500 Euro erhältlich; mit Luftverteilersystem sind sie schnell bei 3.000 Euro aufwärts.

Der Einsatz einer Warmluftheizung ist die einfache Art mehrere Räume gleichzeitig zu beheizen. Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile dieses Heizsystem hat, welche Kosten auf Sie zukommen und wie Sie eine Warmluftheizung optimal in Ihr Eigenheim integrieren.