Gut geschützt im Eigenheim:

Das müssen Sie über Brandschutztüren wissen

Anika.wegner aroundhome.de2  1
Anika Wegner
19. März 2020

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt sowohl ein- als auch zweiflügelige Brandschutztüren, wobei letztere hauptsächlich gewerblich eingesetzt werden.
  • Brandschutztüren sind in verschiedene Feuerwiderstandsklassen unterteilt.

  • Der fachgerechte Einbau nach Herstellervorgaben ist Pflicht für einen sicheren Brandschutz.

  • Die Preise für Brandschutztüren können je nach Material und Größe stark schwanken.

Sicherheit im Brandfall – Brandschutztüren sind oft Pflicht in gewerblichen oder öffentlichen Gebäuden. Aber auch im Eigenheim müssen sie eingebaut werden, wenn es sich um eine direkte Verbindungstür zwischen Haus und Garage handelt: So bleiben Hitze und Flammen draußen! Wir verraten Ihnen, was Sie über Brandschutztüren wissen müssen.