Passendes Modul auswählen

3 verschiedene Solarmodule im Vergleich

190619 redaktion undine
Undine Tackmann
21. Januar 2020

Das Wichtigste in Kürze:

  • Solarmodule werden in Dünnschichtmodule, polykristalline Module und monokristalline Module unterschieden.
  • Welches Solarmodul passend für Sie ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Zu berücksichtigen sind unter anderem die Montagefläche, die Sonneneinstrahlung und der gewünschte Ertrag der Anlage.

  • Die aktuellen Preise für kristalline Solarmodule liegen zwischen 0,99 und 1,25 Euro/Wp. Dünnschichtmodule sind meist günstiger in der Anschaffung.

Eine Solaranlage zur Stromerzeugung besteht aus mehreren Komponenten. Eins der wichtigsten Bauteile sind die Solarmodule. Sie erzeugen mittels Sonnenenergie Solarstrom. Welche Unterschiede es gibt, erfahren Sie in unserem Solarmodul-Vergleich.