Gar nicht so schwer:

Rollladen nachrüsten für mehr Komfort und Sicherheit

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Rollladen hält nicht nur die Sonne fern, sondern erhöht auch den Einbruchschutz.
  • Es gibt viele unterschiedliche Rollladen-Typen, etwa den Aufsatz-, Neubau- und Vorbaurollladen.
  • Nicht jeder Rollladen ist zum Nachrüsten geeignet, wenn Sie die Fassade nicht öffnen wollen.  
  • Auch Einzelteile wie ein Rohrmotor und ein Gurtwickler lassen sich nachrüsten. 

Ein Rollladen am Fenster bietet viele Vorteile: Im Sommer schützt der Rollladenpanzer tagsüber vor der Hitze, in der Nacht ist das sichere Schlafen trotz geöffneter Fenster möglich. Im Winter sorgt die zusätzliche Luftschicht zwischen Rollladen und Fensterglas für geringere Wärmeverluste und hilft, die Heizkosten zu senken. Zudem schafft ein Rollladen immer einen dunklen und durch die zusätzliche Schalldämmung ruhigen Schlafraum und hält bei Dunkelheit die Blicke neugieriger Nachbarn fern. Außerdem stellen Rollläden einen Einbruchschutz dar, der abschreckend wirkt und den Zugang zum Haus erschwert. Es lohnt sich also durchaus, wenn Sie Rollläden nachrüsten.