Alle Preise im Überblick:

Was kostet eine Infrarotheizung?

Christina
Christina Tobias
21. Oktober 2019
Das Wichtigste in Kürze
  • Die Anschaffungskosten für eine Infrarotheizung liegen zwischen 100 bis 900 Euro je Heizkörper, abhängig von Leistung, Hersteller und Design.

  • Um zu wissen, wie viele Heizkörper Sie benötigen, müssen Sie den Wärmebedarf des Raumes kennen. Durchschnittlich liegt er bei 100 Watt pro Quadratmeter.

  • Die Montage von Infrarotheizungen können Sie selbst vornehmen und auch für die Wartung fallen keine Kosten an.

  • Da Infrarotheizungen mit Strom betrieben werden, sind die Betriebskosten mit ca. 30 Cent/kWh vergleichsweise hoch.

Infrarotheizungen zählen zu den Elektroheizungen und punkten mit niedrigen Anschaffungskosten, einer langen Lebensdauer und einem sehr geringen Wartungsaufwand. Da sie mit Strom betrieben werden, liegen die Betriebskosten jedoch deutlich höher als bei Öl-, Gas- oder Pelletheizungen. Erfahren Sie, welche Kosten bei einer Infrarotheizung auf Sie zukommen können.