Holzvergaserheizung
Fokus

Bestandteile und Funktionen eines Holzvergasers im Überblick

Installation der Heizkörper
Neue Heizung gesucht?
Wir empfehlen Betriebe aus Ihrer Region

Holzvergaser - günstig in Anschaffung und Betrieb

Bereits in der Anschaffung sind Holzvergaser erfreulich günstige Alternativen zu anderen Heiztechniken. Anlagen mit einer Nennleistung von 15 kW sind bereits zwischen 3.000 und 6.000 Euro zu haben. Leistungsstärkere Modelle sind entsprechend teurer. Preisunterschiede entstehen auch dadurch, dass bei einigen Anbietern ein Pufferspeicher bereits im Paket enthalten ist. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie überlegen, einen solchen extra dazu zu bestellen. Nicht zuletzt deshalb, weil man nur so eine staatliche Förderung für die Heizung bekommt. Der Investitionsumfang hierfür liegt bei etwa 1.500 Euro bis 3.000 Euro.

Auch im laufenden Betrieb können Sie mit Holzvergasern richtig sparen: Für einen jährlichen Wärmebedarf von 28.000 kWh benötigt man ungefähr 16 Rm ofenfertiger Hartholzscheite. Hinzu kommen etwa 300 Euro für die jährliche Wartung.

Übersicht Anschaffungskosten

Umweltschutz bringt Fördergeld - aber wie?

Wie viele andere umweltschonende und nachhaltige Technologien wird auch die Installation von emissionsarmen Holzvergasern vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit Zuschüssen und Krediten gefördert. In unserem Überblick zu den Heizungsförderungen finden Sie alle Fördergelder und Zuschüsse übersichtlich aufgelistet.

Beraten lassen und Fachfirmen für Heizungen finden

Sie wollen Ihre alte Heizung austauschen, wissen aber noch nicht, welches Modell sich für Ihr Zuhause am besten eignet? Füllen Sie einfach unseren Fragebogen aus und finden Sie passende Fachfirmen aus Ihrer Region, die Sie bei Ihrem Projekt unterstützen.

Häufig gestellte Fragen
© 2022 Aroundhome. Eine Marke der be Around GmbH. Alle Rechte vorbehalten.