Glastür mit Aluminiumrahmen und Seitenteilen
Kostenfrei Haustürangebote erhalten*

Nach der Erfassung Ihrer Wünsche verbinden wir Sie mit bis zu drei Fachpartnern.
*Der Service ist für Sie komplett kostenfrei und unverbindlich. Wir finanzieren den Service über die Provision unserer Anbieter.

HomeHaustürGlastüren
Glasklare Vorteile:

Glastüren bringen moderne Eleganz in Ihr Zuhause

Anika Wegner
Anika Wegner
14. Februar 2020

Das Wichtigste in Kürze

  • Moderne Glastüren sind widerstandsfähig und können mit zusätzlichem Schutz gegen Lärm und Wärmeverlust ausgestattet werden.
  • Es gibt verschiedene Veredelungstechniken, um das Design ganz nach dem persönlichen Geschmack auszurichten.
  • Aufgrund ihrer edlen Optik werden Glastüren auch gerne für öffentliche und repräsentative Gebäude eingesetzt.

Viel Licht, klare Linien und schöne Einblicke – moderne Glastüren sind ein besonderes Designelement. Aber sie haben auch weitere Vorteile: Mit dem richtigen Glas ausgestattet bieten sie Stabilität, Lärmschutz, eine gute Wärmedämmung und sind äußerst widerstandsfähig und wetterfest. Alles Wichtige zu Designs, Preisen und Merkmalen von Glastüren lesen Sie auf Aroundhome.

Türen aus Glas bringen Eleganz und Helligkeit

Das Material moderner Glastüren ist widerstandsfähig gegen Stoß-, Schlag- und Biegebeanspruchung sowie thermischen Belastungen. Daher finden Glastüren heute im Innen- sowie Außenbereich Verwendung. Ihre Besonderheit liegt in der Lichtdurchlässigkeit und dem edlen Design. Daher verfügen viele repräsentative Gebäude über Türen und sogar ganze Fassaden aus Glas.

Das bieten Ihnen Außentüren aus Glas

Einsatzbereiche

Glastüren strahlen Offenheit und Eleganz aus. Sie finden daher häufig in öffentlichen sowie repräsentativen Gebäuden, wie beispielsweise Flughäfen, Büros und Ämtern, Verwendung. Sie können in Standard- und Sondergrößen sowie mehrflügelig und als Schiebe-, Dreh- oder Pendeltüren angefertigt werden.

Auch Haustüren für den privaten Bereich können aus Glas hergestellt werden. Dabei müssen sie selbstverständlich auch Ansprüche an Schall-, Wärme- und Einbruchschutz erfüllen. Daher werden für Außentüren aus Glas je nach Anforderungen an die Tür moderne Multifunktionsgläser verwendet. Verbundsicherheitsglas ist dabei das am häufigsten verwendete Glas für Haustüren.

Ausstattung

  • Schalldämmglas: Entweder wird eine schalldämmende Phonfolie zwischen zwei Floatgläsern (Flachgläser) eingesetzt oder eine Kombination von sehr dickem und sehr dünnem Glas mit großem Abstand verwendet.
  • Wärmeschutzglas: Wärmeschutzgläser bestehen aus zwei oder drei Floatglasscheiben, die mit einer Funktionsschicht behandelt wurden.
  • Verbundsicherheitsglas: Um eine hohe Einbruchsicherheit zu gewährleisten, werden zwei Einzelscheiben mit einer Folie verbunden. Im Falle von Glasbruch hält diese die Gläser und die Bruchstücke zusammen, sodass eine Reststandsicherheit und -tragfähigkeit gegeben ist.
  • Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG): Durch eine Wärmebehandlung des Glases wird eine thermische Vorspannung erzeugt, die dazu führt, dass ESG-Scheiben im Falle eines Glasbruches in kleine, stumpfkantige Glaskrümel zerfallen und die Verletzungsgefahr somit erheblich vermindert wird.

Unser Tipp:

Bei Glas-Haustüren werden zudem die Türrahmen meist aus Aluminium und die Türfüllung aus Glas angefertigt. Die Gestaltungsmöglichkeiten der Füllung sind dabei nahezu unbegrenzt.

Haustüren Glastüren Designs
Bei Glastüren mit Aluminiumrahmen gibt es zahlreiche Design-Varianten.

Das bieten Ihnen Innentüren aus Glas

Gängige Einsatzbereiche für Glastüren im Innenraum:

  • Balkon-/Terrassentür
  • Raumtrennung in öffentlichen Gebäuden (z. B.: Arztpraxen, Banken, Kanzleien, Wellness-Einrichtungen, Geschäfte etc.)
  • Raumtrennung im privaten Wohnbereich

Innentüren aus Glas ermöglichen im Gegensatz zu herkömmlichen Holz- oder Kunststoffinnentüren eine Raumtrennung, die zugleich Offenheit und Helligkeit gewährleistet. So können beispielsweise Wohn- und Arbeitsbereiche optisch voneinander getrennt werden, ohne dass einfallendes Licht abgeschirmt wird.

Fachfirmen für Haustüren in Ihrer Region.

Wir finden die passenden Fachfirmen für Sie.

Machen Sie Ihre Glastüren zum Blickfang

Glastüren müssen nicht nur funktionalen und optischen Anforderungen entsprechen. Verschiedene Techniken ermöglichen zahlreiche Designs.

Glasarten

Als Basis für Glastüren stehen Klarglas und satiniertes Glas sowie Kombinationen aus beiden Varianten zur Auswahl. Während Klarglas der Klassiker unter den Glastüren ist und eine freie Sicht ermöglicht, bietet satiniertes Glas einen dezenten Sichtschutz. Darüber hinaus können Glastüren in den verschiedensten Farben getönt und lackiert werden.

Veredelungen

Um Glasoberflächen zu veredeln, gibt es unterschiedliche Techniken:

  • Sandstrahl: Hierbei wird die Glasoberfläche mit speziellem Sand unter Hochdruck „bestrahlt“, sodass sich Teilchen aus der Glasoberfläche lösen. So entsteht eine matte Oberfläche, die sowohl Flächenmattierungen als auch kunstvolle Dekore ermöglicht.
  • Siebdruck: Bei diesem Verfahren wird das Dekor per Farbauftrag über ein Sieb auf die Glasoberfläche aufgetragen. Bei der Farbe handelt es sich um eingefärbten Glasstaub, der sich beim Härteprozess des Glases fest mit der Oberfläche verbindet.
  • Ätztechnik: Durch chemische Ätzung von Glasoberflächen können kunstvolle Ornamente und Muster hergestellt werden: das sogenannte „eisblumieren“.
  • Lasertechnik: Durch die Aneinanderreihung mikroskopisch kleiner Pixel entstehen fotorealistische Abbildungen jedes gewünschten Motivs.
  • Rillenschliff: Beim Rillenschliff-Design werden Motive mit einer Schleifscheibe in die Glasoberfläche eingearbeitet.

Kosten & Preise für Glastüren

Die Kosten für Türen aus Glas variieren je nach Material, Beschlägen, Design und Größe stark.

Innentüren

Außentüren

Für den fachmännischen Einbau Ihrer neuen Haustür müssen Sie noch zusätzlich mit Kosten zwischen 200 und 400 Euro rechnen. Der Ausbau und die Demontage Ihrer alten Tür kostet weitere 100 bis 200 Euro.

Unser Tipp:

Sparen Sie nicht am falschen Ende! Der Einbau durch eine Fachfirma garantiert Ihnen, dass die Haustür passgenau eingesetzt wurde. Nur so ist ein guter Wärme- und Einbruchschutz gewährleistet. Aroundhome vermittelt Ihnen kostenlos bis zu drei Fachfirmen aus Ihrer Umgebung. Im persönlichen Gespräch können Sie Fragen zu Design, Dämmkraft und Sicherheit umfassend klären und sich ein unverbindliches Angebot für eine neue Haustür inklusive Montage geben lassen.

© 2021 Aroundhome. Eine Marke der be Around GmbH. Alle Rechte vorbehalten.