Küchen Outlet
Kostenlos Küchenangebote erhalten*

Nach der Erfassung Ihrer Wünsche verbinden wir Sie mit bis zu drei Fachpartnern.
*Der Service ist für Sie komplett kostenfrei und unverbindlich. Wir finanzieren den Service über die Provision unserer Anbieter.

Echtes Schnäppchen

Lohnt sich der Kauf im Küchenoutlet wirklich?

Christina Tobias
Christina Tobias
11. September 2020

Das Wichtigste in Kürze:

  • Küchenoutlets bieten hochwertige Küchen und Elektrogeräte zu besonders günstigen Preisen.
  • Informieren Sie sich vorab, ob das gewählte Küchenoutlet eine Küchenplanung oder anderen Service anbietet.
  • Für Montage und Lieferung können Extrakosten anfallen.
  • Beachten Sie, dass Outletküchen nicht immer Ihren individuellen räumlichen Anforderungen angepasst werden können.

Küchenoutlets bieten neuwertige Küchen und Elektrogeräte zu stark reduzierten Preisen an – mitunter bis zu 70 Prozent günstiger. Dennoch gibt es bei der Wahl der Angebote einiges zu beachten, darunter mögliche Mängel, abweichende Maße oder Zusatzkosten. Erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf einer Küche in Outlet-Centern noch achten sollten und wie Sie das beste Küchenangebot finden.

Küchenplaner in der Region gesucht?

Wir haben die passenden Fachfirmen für Sie!

Was bieten Küchenoutlets?

Küchenoutlets bieten hochwertige Einbauküchen und Elektrogeräte zu besonders günstigen Preisen. Dabei können Sie teilweise bis zu 70 Prozent gegenüber dem Neupreis sparen. Betreiber von Outlets stehen in engem Kontakt zu Küchenherstellern und können daher Küchenmöbel zu günstigen Konditionen kaufen. Manche Hersteller wie zum Beispiel Alno und Marquardt Küchen führen sogar eigene Outlet-Center mit Küchen in B-Ware-Qualität und Musterküchen.

Küchenauswahl

Bei den angebotenen Küchen im Outletcenter handelt es sich meist um:

  • B-Ware direkt aus dem Lager der Küchenhersteller
  • Muster- und Ausstellungsküchen aus großen Möbelhäusern
  • Messeküchen
  • Auslaufmodelle aus früheren Sortimenten
  • Überproduktionen
  • Küchen aus Insolvenzen
  • Küchen, die für Fotos als Kulisse benutzt wurden.

Serviceangebote

Teilweise bieten Küchenoutlets eine individuelle Küchenplanung genau wie im Küchenstudio an. Dafür sollten Sie auch vor dem Besuch im Outlet das Aufmaß der Küche nehmen, konkrete Installationsangaben für Wasseranschlüsse und Steckdosen erstellen und Ihre bevorzugten Küchenstile, Farben und Materialien für Fronten und Arbeitsplatten bestimmen.

Darauf sollten Sie beim Outlet-Kauf achten

Küchenoutlets unterscheiden sich beim Serviceangebot sowie bei der Produktauswahl erheblich voneinander. Informieren Sie sich daher vor dem Besuch über den Umfang der Küchenauswahl und den Service des Unternehmens. Vor dem Kauf empfiehlt es sich, im Outlet anzurufen, um sicherzugehen, dass Ihre Wunschware noch vorhanden ist. Viele Outlet-Center verfügen zudem über Onlineshops, über die aktuelle Angebote eingesehen und direkt bestellt werden können. Achten Sie außerdem auf:

Lieferung und Montage

Einige Outlets bieten Aufmaß, Lieferung und Montage der Küche kostenlos an. Bei anderen muss man dafür extra zahlen. Wenn Sie die Küche selbst abholen und aufbauen möchten, sollten Sie Geld für die Miete eines großen Autos und die Zeit für den Aufbau einkalkulieren.

Garantie

Auf Neuware wird in jedem Fall eine Garantie vom Hersteller oder vom Outletgeschäft ausgestellt, auf gebrauchte Küchen jedoch häufig nicht. Fragen Sie deshalb genau nach, bevor Sie sich dazu entscheiden, zum Beispiel eine Ausstellungsküche im Outlet zu kaufen.

Küchenmaße

Beachten Sie, dass Küchen aus Küchenoutlets nicht immer Ihren individuellen räumlichen Anforderungen angepasst werden können, da es sich nicht um Maßanfertigungen handelt. Die Arbeitsplatte mit den bereits vorhandenen Ausschnitten für Spüle, Herd usw. können Sie zwar leicht kürzen, häufig ist es jedoch notwendig, diese komplett neu anzufertigen. Fehlende Schränke oder passendes Ergänzungsmaterial kann für Produkte aus Outlets nicht immer nachbestellt werden.

Ausstattung

Die günstigste Küche nützt Ihnen wenig, wenn sie nicht Ihren Anforderungen und Kochgewohnheiten gerecht wird. Überlegen Sie sich auch eim Kauf in einem Küchenoutlet vorab, wie viel Stauraum und welche Geräte Sie benötigen. Lassen Sie sich vorab von einem Fachmann beraten. Auch die Übernahme ausgestellter Elektrogeräte sollte preislich genau abgeklärt werden. Häufig sind diese nicht im Preis enthalten.

Endlich in der neuen Küche kochen?

Wir haben die passenden Fachfirmen für Sie!

Preise für Küchen aus Outlet-Center

Preise für Küchen aus Outlets variieren enorm. Faktoren, die den Preis beeinflussen, sind unter anderem folgende:

  • Küchenhersteller
  • Zustand
  • Ausstattung
  • Größe und Modell der Küche

Generell sind Küchen in Outlet-Centern um 40 bis zu 70 Prozent reduziert. Je nach Preissegment kosten sie je nach Ausführung zwischen 600 und 40.000 Euro. So ist beispielsweise eine moderne Einbauküche in L-Form, die vorher zwischen 15.000 und 20.000 Euro gekostet hat, im Küchenoutlet bereits ab 6.000 bis 15.000 Euro zu haben.

Unser Tipp:

Achten Sie beispielsweise bei Messeküchen auf Gebrauchsspuren und nutzen Sie — insbesondere bei Gebrauchtware — die Möglichkeit, den Preis zu verhandeln. Gerade in Küchenoutlets gewähren Verkäufer auf Nachfrage häufig zusätzlich Rabatte.

Finden Sie Ihre Traumküche zum besten Preis

In Küchenoutlets können flexible Schnäppchenjäger Qualitätsküchen aus Insolvenzen, Restbeständen oder Musterküchen zu sehr günstige Preisen finden. Es ist jedoch nicht immer gewährleistet, dass die gewünschte Küche in den passenden Maßen und mit der gewünschten Ausstattung erhältlich ist. Zudem sollten Sie genau prüfen, ob es auf Ihre Wunschküche noch eine Garantie gibt. Lassen Sie sich daher auch vor dem Kauf in einem Küchenoutlet beraten. Aroundhome unterstützt Sie bei der Suche nach einem Küchenanbieter für Ihre Wunschküche. Einfach unseren Online-Fragebogen ausfüllen und Angebote von regionalen Fachfirmen erhalten. Der Service ist für Sie kostenlos und unverbindlich*.

© 2021 Aroundhome. Eine Marke der be Around GmbH. Alle Rechte vorbehalten.