Fassadenreinigung
Kostenlose Angebote für Ihre Fassade*

Nach der Erfassung Ihrer Wünsche verbinden wir Sie mit bis zu drei Fachpartnern.
*Der Service ist für Sie komplett kostenfrei und unverbindlich. Wir finanzieren den Service über die Provision unserer Anbieter.

HomeFassadeFassadenreinigung
Darum ist sie so wichtig

Fassadenreinigung: Ihr Haus im neuen Glanz

Redaktion Antonia
Antonia Rupnow
3. Februar 2020

Das Wichtigste in Kürze

  • Vor der Reinigung sollte die Fassade auf Risse und Mängel hin untersucht werden.
  • Eine regelmäßige Fassadenreinigung beugt Pilz- und Algenbefall vor.
  • Neben der Reinigung mit Chemikalien gibt es auch schonende Verfahren mit Hochdruck.
  • Die Preise variieren je nach Reinigungsart zwischen 5 und 15 Euro pro m².

Eine intakte, saubere Fassade schützt das Haus vor Umwelteinflüssen, wie Regen, Wind und Sonneneinstrahlung. Zudem ist sie das Aushängeschild einer Immobilie. Eine professionelle Reinigung erhält den Glanz der Fassade und schont das Material zugunsten einer hohen Lebensdauer.

Fassadenreinigung
Neuer Glanz für Ihre Fassade

Aroundhome hat die passenden Experten für Sie!

Wann lohnt sich eine Reinigung, wann ein Neuanstrich?

Eine Fassadenreinigung verschönert nicht nur die Optik Ihres Hauses, sondern erhöht auch den Wert Ihrer Immobilie. Bevor Sie sich zwischen einer Fassadenreinigung und einem Neuanstrich entscheiden, überprüfen Sie, ob eine Sanierung erforderlich ist. Bröckeln beispielsweise Putz oder Farbe ab, ist eine Fassadenreinigung ohne vorherige Ausbesserungsmaßnahmen nicht empfehlenswert. Ist Ihre Hausfassade lediglich schmutzig und die Farbe ist unter Pilzen, Flechten und Algen noch nicht von der Sonne ausgeblichen, so ist eine Fassadenreinigung eine günstige und schnelle Alternative.

Beachten Sie bei einem Neuanstrich immer den erhöhten Arbeitsaufwand: Gerüstaufbau, Farbe und Arbeitszeit schlagen zu Buche. Im Vergleich hierzu: Ein Fachmann benötigt für eine Fassadenreinigung lediglich eine Teleskoplanze und kann somit Häuser bis zu einer Höhe von zwölf Metern ohne den Aufbau eines Gerüsts reinigen. Bei höheren Gebäuden arbeiten Fachbetriebe mit Hebebühnen und können somit Reinigungsarbeiten in Höhen von bis zu 30 Metern erledigen.

Risse in der Fassade?

Bevor Sie eine Fassadenreinigung in Auftrag geben, überprüft der Fachbetrieb, ob die Fassade vorher saniert werden muss. Dabei wird kontrolliert, ob die Fassade Risse, undichte Stellen oder grobe Beschädigungen aufweist. Sind Mängel vorhanden, sollten Sie vor der Reinigung eine Fassadensanierung in Erwägung ziehen.

Gründe für eine Fassadenreinigung

Bausubstanz langfristig erhalten

Bei 90 Prozent der Verschmutzungen an Hausfassaden handelt es sich um einen Algen- oder Pilzbefall. Mikroorganismen sehen nicht nur unschön aus, sie schädigen über längere Zeit auch die Bausubstanz – somit sinkt langfristig der Wert Ihrer Immobilie. Moose, die an Ihrer Hauswand wachsen, speichern Wasser und sind oftmals der Auslöser für Pilzbefall. Eine Fassadenreinigung wirkt diesen entgegen und kann bei einer professionellen Anwendung weiteren Befall vorbeugen.

Energieeffizienz steigern

In puncto Energieeffizienz ist eine bewachsene Fassade kritisch, denn die nassen Wände kühlen die Wände ab. Um erneutem Bewuchs vorzubeugen, sollten Sie eine anschließende Desinfektion sowie eine Versiegelung der gereinigten Flächen in Erwägung ziehen.

Regelmäßige Kontrolle durch Garantie

Bei den meisten Fachbetrieben haben Sie grundsätzlich fünf Jahre Garantie auf eine Fassadenreinigung. Somit erschließt sich ein sinnvolles Intervall, in dem eine Fassade gereinigt werden sollte. Zudem wird die Fassade gleichzeitig regelmäßig nach kleinen Rissen im Putz abgesucht, die schnell behoben werden können, um teure Folgeschäden, wie das Eindringen von Wasser ins Mauerwerk, zu vermeiden.

Selbst reinigen oder die Fachfirma beauftragen?

Natürlich bietet es sich an, Ihre Hausfassade selbst zu reinigen. Meistens unterschätzen Heimwerker jedoch, dass eine effektive Fassadenreinigung hohe Anforderungen mit sich bringt. So lagern sich über Jahre unterschiedliche Schadstoffe auf Ihrer Hauswand ab, die bei der Reinigung gründlich entfernt werden können. Folgende Ursachen führen zu verunreinigten Fassaden:

  • Bewuchs
  • mangelnde Belüftung
  • Luftverschmutzung
  • Stickoxide
  • Staubpartikel
  • Schwermetalle
  • Ruß
  • unausgeglichene Wärmedämmung (so entstehen hohe Temperaturunterschiede)
  • Witterung

Ein Fachbetrieb ist bei allen genannten Verschmutzungsarten versiert, kennt die Ursachen und verfügt über die geeigneten Reinigungssubstanzen sowie das passende Werkzeug. Dies ist besonders im Hinblick auf eine umweltschonende Fassadenreinigung wichtig. In einem kostenlosen Beratungsgespräch können Sie direkt alle Maßnahmen einer Fassadenreinigung mit einem Fachmann besprechen.

Wie finde ich eine Fachfirma?

Bei Aroundhome finden Sie schnell und einfach passende Fachfirmen für Ihre Fassadenreinigung. Füllen Sie jetzt unseren Online-Fragebogen aus, anschließend bekommen Sie von uns kostenlos bis zu drei Fachfirmen in Ihrer Nähe empfohlen, die Ihnen ein unverbindliches Angebot machen können.

Fassadenreinigung nur mit Hochdruck möglich?

Bei einer herkömmlichen Fassadenreinigung mit einem Hochdruckreiniger bringt ein Fachmann zuerst ein Reinigungsmittel auf die Fassaden auf. Dieses spült er anschließend mit Hochdruck von der Fassade ab, zusammen mit den Verschmutzungen. Fachbetriebe achten darauf, das entstehende Schmutzwasser aufzufangen und umweltgerecht zu entsorgen oder für die weitere Nutzung aufzubereiten.

Es gibt daneben auch Reinigungskonzepte, die auf den Einsatz von Hochdruckreinigern verzichten. Meist arbeiten diese Systeme mit einer Vakuum-basierten Technik. Diese Reinigungsformen benötigen demnach kein Wasser, keine Chemikalien und sind auch bei Frost einsetzbar. Da hier nicht mit Wasser gereinigt wird, eignet sich eine solche Methode besonders für Ziegelfassaden und Putzschichten. Verschmutzungen, wie Graffitis, aber auch Algen, Pilze und Moos sind anschließend nicht mehr zu sehen. Für eine Reinigung ohne Hochdruck werden in der Regel spezielle Algen- und Moosreinigungsmittel verwendet oder Techniken wie Trockeneisstrahlen oder Sandstrahlen.

Fassade wird mit Schlauch gereinigt
Die Reingung der Fassade ist mit Hochdruckverfahren und Vakuum-basierten Techniken möglich.

Die Vor- und Nachteile einer Fassadenreinigung

Ein Neuanstrich kostet im Vergleich zu einer Fassadenreinigung meist 70 Prozent mehr. Nach einer gründlichen Fassadenreinigung glänzt Ihre Hausfassade wie neu. Zusätzlich sparen Sie im Vergleich Kosten und Zeit. In der folgenden Tabelle finden Sie die Vor- und Nachteile einer Fassadenreinigung im Überblick:

Wie kann man schmutzigen Fassaden vorbeugen?

Egal, ob Sie eine neue Fassade schützen, oder dem erneuten Befall von Mikroorganismen, wie Moos und Algen, vorbeugen möchten: In beiden Fällen kommt eine Versiegelung als bewährte Schutzmaßnahme in Betracht. Einige Fachfirmen offerieren atmungsaktive, wasserresistente und selbstreinigende Versiegelungen, die die Lebensspanne Ihrer Fassade deutlich erhöhen.

Die Kosten einer professionellen Fassadenreinigung

Die Kosten einer Fassadenreinigung hängen von unterschiedlichen Faktoren ab. Zum einen ist die Objektgröße ausschlaggebend, wie auch die Objekthöhe. Für eine 1.500 Quadratmeter große Fassade eines Bürokomplexes berechnen Fachbetriebe in der Regel etwa 10.000 bis 12.000 Euro für die Reinigung. Bei kleineren Fassadenflächen bieten die Firmen dagegen oft Pauschalpreise an.

Für eine Fassadenreinigung mit einem Hochdruckreiniger ohne Zusätze von Reinigungsmitteln beginnen die Kosten bei 5 bis 6 Euro pro Quadratmeter. Mit einem Algen- oder Pilzmittel können Sie mit durchschnittlichen Preisen von bis zu 15 Euro pro Quadratmeter rechnen. Eine anschließende Versiegelung mit Desinfektion kostet zusätzlich etwa zwischen 4 und 8 Euro pro Quadratmeter. Für das Reinigen mit dem Sandstrahler können Sie mit Preisen ab 15 Euro pro Quadratmeter rechnen. Eine Trockeneisreinigung schlägt vergleichsweise zwischen 100 und 150 Euro pro Stunde zu Buche.

Fassadenreinigung
Fachfirmen für Fassadenreinigung gesucht?

Wir finden die passende für Sie!

© 2021 Aroundhome. Eine Marke der be Around GmbH. Alle Rechte vorbehalten.