Eckschrank oder Schwebetüren?

Welcher Schlafzimmerschrank passt zu Ihnen?

190619 redaktion christina neu
Christina Tobias
26. Februar 2020

Das Wichtigste in Kürze

  • Schlafzimmerschränke gibt es mit Drehtüren und Schwebe- oder Schiebetüren.
  • Beliebt sind ebenfalls begehbare Schranksysteme.
  • Eckkleiderschränke schaffen auch in kleinen Nischen Stauraum.
  • Singles reicht meist eine Schrankbreite ab 150 Zentimetern, Paare sollten mit mindestens 250 Zentimetern Breite kalkulieren.

Ein Kleiderschrank im Schlafzimmer sorgt für Ordnung und hilft Ihnen, Ihre Kleidung im Alltag schneller zu finden. Doch bei der Wahl gibt es einiges zu bedenken. Wie groß soll der Schlafzimmerschrank sein und was darf er kosten? Erfahren Sie, welche Varianten es gibt, und was Sie beachten sollten.