Millionen Haushalte bleiben Klimasünder:

Heizungsstudie 2020: Wie heizt Deutschland aktuell und in Zukunft?

190619 redaktion jessy neu
Jessica Tomala
30. März 2021

Heizen wird für viele teurer. Das liegt vor allem an der CO2-Abgabe, die seit diesem Jahr auf fossile Brennstoffe erhoben wird. Welchem Wandel der Heizungsmarkt dadurch unterliegt, zeigt unsere aktuelle Erhebung. Wir von Aroundhome haben bei unseren Kunden nachgefragt und insgesamt knapp 40.000 qualifizierte Anfragen aus 2020 und 50.000 qualifizierte Anfragen aus 2019 ausgewertet. Die Ergebnisse zeigen, dass die Deutschen trotz der CO2-Abgabe nicht planen, auf klimaneutrale Alternativen umzusteigen.