Korkboden:

Der ökologische Bodenbelag für viele Wohnsituationen

Kork ist im Rahmen einer nachhaltigen Haus- und Wohnungsgestaltung der ideale Bodenbelag. Für die Herstellung von Korkböden werden keine Bäume gefällt. Vielmehr wird die Rinde der Korkeiche geschält und kann so über Generationen nachwachsen. Korkwälder binden zugleich rund 14 Millionen Tonnen CO2 im Jahr. Aber nicht nur bei der Nachhaltigkeit kann Korkboden punkten: Er Bodenbelag ist auch noch angenehm fußwarm, pflegeleicht und in zahlreichen Optiken verfügbar.