Küche ohne Geräte
Kostenlos Küchenangebote erhalten*

Nach der Erfassung Ihrer Wünsche verbinden wir Sie mit bis zu drei Fachpartnern.
*Der Service ist für Sie komplett kostenfrei und unverbindlich. Wir finanzieren den Service über die Provision unserer Anbieter.

HomeKücheKüche ohne Elektrogeräte
Komplett oder einzeln:

Lohnt es sich, eine Küche ohne Geräte zu kaufen?

Christina Tobias
Christina Tobias
21. Oktober 2019

Das Wichtigste in Kürze

  • Sie können fertige Küchenblöcke mit und ohne Geräte kaufen oder Ihre Einbauküche individuell planen.
  • Wenn Sie Ihre Küche ohne Geräte planen, müssen Sie besonders auf die Maße achten.
  • Wählen Sie die Elektrogeräte selbst aus, können Sie Preise, Funktionen und Optik in Ruhe vergleichen.

In Küchenstudios und Möbelhäusern gibt es, neben der Möglichkeit eine Küche zu planen, auch fertige Küchenzeilen zu kaufen. Hierbei handelt es sich meist um Sets, die bereits alle nötigen elektrischen Geräte vom Kühlschrank bis zum Herd enthalten. Was lohnt sich mehr: Eine Küche ohne Geräte zu kaufen oder eine fertige Einbauküche?

Endlich in der neuen Küche kochen?

Wir haben die passenden Fachfirmen für Sie!

Küche mit oder ohne Geräte kaufen?

Vor- und Nachteile auf einen Blick

In Werbeprospekten von Möbelhäusern und Küchenstudios werden häufig fertige Küchenzeilen zu günstigen Preisen angeboten, die teilweise mit und vereinzelt auch ohne E-Geräte ausgestattet sind. Das kann sich für Sie vor allem dann lohnen, wenn Sie bereits Elektrogeräte haben, die Sie in die neue Küche integrieren möchten. Bevor Sie jedoch vorschnell zugreifen, sollten Sie folgendes beachten:

Küche ohne Elektrogeräte richtig planen

Überprüfen Sie genau, ob die Maße passen. Insbesondere, wenn Sie die Geräte aus Ihrer alten Küche mitnehmen wollen, oder schon wissen, welche Abmessungen Ihre neuen Geräte haben werden, sollten Sie genau messen, rechnen und planen.

Unser Tipp

Auch wenn viele Elektrogeräte über Standardmaße verfügen, lohnt es sich, noch einmal nachzumessen. Schließlich wäre es sehr ärgerlich, wenn Ihr Backofen am Ende nicht am gewünschten Platz stehen kann, weil Sie sich um ein paar Zentimeter in der Höhe oder Breite verkalkuliert haben.

Küche ohne Geräte Abmessung
Achten Sie bei einer Küche ohne Geräte auf die genauen Maße!

Elektrogeräte eigenständig aussuchen

Der große Vorteil einer Küche ohne Geräte ist, dass Sie selbst bestimmen können, welche Küchenausstattung Sie bevorzugen. Sie können Ihre alten E-Geräte mitnehmen oder auch neue kaufen. Dabei sollten Sie sich fragen, welche Funktionen und Eigenschaften Ihnen wichtig sind. Soll der Herd von einer bestimmten Marke sein – oder wünschen Sie sich unbedingt einen zweitürigen Kühlschrank mit einer besonders guten Energieeffizienzklasse? Sie haben die Qual der Wahl und können die Geräte hinsichtlich der Preise, Optik und Leistung in Ruhe vergleichen.

Wichtig ist allerdings, dass Sie beim separaten Kauf der E-Geräte auf die Lieferzeiten achten. Kommt Ihr neuer Herd erst drei Wochen nach den Küchenschränken, können Sie Ihre Küche nur eingeschränkt nutzen.

Fachfirmen für Küchen in Ihrer Region?

Aroundhome hat die Experten für Sie!

Was kostet eine Küche ohne Geräte?

Die Küchenpreise können sehr unterschiedlich ausfallen. Je nachdem, für welche Form, welchen Hersteller und welche Materialien Sie sich entscheiden, schwanken die Kosten für eine Küche ohne Geräte um mehrere Tausend Euro.

Eine Küche ohne Geräte ist logischerweise günstiger als ein kompletter Küchenblock, der bereits mit allen Elektrogeräten ausgestattet ist. Schließlich machen Herd, Kühlschrank, Geschirrspüler und Dunstabzugshaube mit durchschnittlichen Preisen zwischen 800 und 2.000 Euro einen erheblichen Teil der Kosten einer Küche aus.

Küche Ohne Geräte
Eine Küche ohne Geräte lohnt sich vor allem dann, wenn Sie bereits Elektrogeräte haben.

Wie sinnvoll ist es, eine Küche ohne Elektrogeräte zu kaufen?

Wird damit geworben, dass die Elektrogeräte bereits im Komplettpreis der Küchenzeile enthalten sind, handelt es sich oft um Vorjahresmodelle. Wenn Sie als ambitionierter Hobbykoch genaue Vorstellungen und Anforderungen an die Geräte haben, werden Sie mit diesen Sets in der Regel nicht glücklich. In diesem Fall kann eine Küchenzeile ohne Geräte für Sie sinnvoll sein.

Unser Tipp

Ob Küche mit oder ohne Geräte - Beachten Sie, dass die exakten Modellbezeichnungen und wie viel die Geräte preislich ausmachen, nicht immer transparent aufgeführt werden. So wissen Sie nicht, wie viel die Küche ohne Geräte gekostet hätte. Das Gleiche gilt für Gutscheine oder Gratis-Aktionen, bei denen Sie ab einer bestimmten Budgetüberschreitung einen Geschirrspüler oder ein vergleichbares Gerät geschenkt bekommen. Es lohnt sich deshalb besonders, bei der Recherche zu vergleichen.

So finden Sie das passende Küchenstudio

Wenn Sie eine Küche planen – ganz egal ob mit oder ohne Elektrogeräte –, gibt es viel zu bedenken. Umso wichtiger ist es, dass Sie einen Berater an Ihrer Seite haben, der auf Ihre Wünsche eingeht. Aroundhome empfiehlt Ihnen unverbindlich bis zu drei Küchenstudios in Ihrer Region. Füllen Sie dafür einfach unseren Online-Fragebogen aus. Wir rufen Sie anschließend an und besprechen alle Details mit Ihnen, um das Küchenstudio zu finden, das perfekt zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt.

© 2021 Aroundhome. Eine Marke der be Around GmbH. Alle Rechte vorbehalten.