Kommentar:

Wieso ich lieber in der Küche stehe, anstatt Nägel in die Wand zu hauen!

190619 redaktion undine
Undine Tackmann
17. September 2020

Nägel in die Wände zu schlagen, löst in mir keine Euphorie aus. Null. Doch wenn ich mir neue Bilder an der Wand wünsche, dann drückt mein Freund mir den Hammer die Hand. Obwohl er handwerklich topfit ist, wünscht er sich immer, dass ich solche Sachen erstmal selbst ausprobiere. Um meinen „handwerklichen Soll” zu erfüllen, schlage ich tapfer ein, zwei Nägel in die Wand und verkrümel mich dann in die Küche. Denn da fühl ich mich wohl.